padlet

→ ACHTUNG: Diese padlet-Funktionen sind nur dann relevant, wenn eine Lehrperson Teil unseres schulinternen "Backpack"-Accounts auf padlet ist (d.h. wenn man über die KSZ und mit seiner Schuladresse auf padlet lizenziert ist).

Funktion 1: Mit anderen Lehrpersonen zusammenarbeiten ("Invite Collaborators")

1. Auf "Share/Teilen" Symbol klicken.

2. Dann bei Reiter "Collaborators" weitere Lehrpersonen hinzufügen.


Funktion 2: Ein padlet mit Schüler:innen teilen (anonym)

Bevor man ein padlet mit Schüler:innen teilt, muss man angeben, welche Rolle die Schüler:innen dabei einnehmen sollen. Für den Unterricht relevant sind hierbei v.a. die Einstellung "Reader" und "Writer". "Moderator" könnte allenfalls nützlich sein, wenn man den Schüler:innen die Möglichkeit geben möchte, Posts von anderen Schüler:innen zu korrigieren und/oder als richtig zu markieren (z.B. bei Prüfungsvorbereitung).

Nachdem man die Rolle der Besucher ausgewählt hat, kann man unter "Collaborators" auswählen, wie der Link geteilt werden soll. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein padlet mit Schüler:innen zu teilen. Die Standardeinstellung "Secret" bei unserem org-padlet-Account (d.h., wenn man einen padlet-Account über die Schule hat), sieht folgendermassen aus:

Als Zusatzfunktion kann man "Secret - Password" auswählen, sodass die Lehrperson zusätzlich ein Passwort für das jeweilige padlet setzen kann. Die kann nützlich sein, wenn man z.B. padlet für das Sammeln von vertraulichen Informationen einsetzt und nicht will, dass der Zugangslink ausserhalb der Klasse weitergegeben wird.

Standardmässig ist das org-padlet anonym, d.h. es gibt bei den "Secret"-Einstellungen keine Möglichkeit, den/die Autor:in sichtbar zu machen. Wenn man aber sehen möchte, wer welchen Post verfasst hat, kann der Link als "Org only" geteilt werden.


Funktion 3: Ein padlet mit Schüler:innen teilen (nicht-anonym)

→ Wenn man ein nicht-anonymes padlet erstellen möchte (vgl. Link als "Org only" teilen), ist es zwingend, dass sich die Schüler:innen bei padlet einloggen!

Wenn unter "Collaborators" ein Link als "Org only" geteilt wird, so müssen sich die Schüler:innen zuerst bei padlet einloggen, bevor sie auf das jeweilige padlet zugreifen können. Sobald man bei padlet eingeloggt ist, sollte bei jedem Post angegeben sein, wer diesen wann verfasst hat.

Sobald die Teilen-Funktion "Org only" ausgewählt ist, werden die Schüler:innen - sobald sie den QR-Code scannen oder den Link anklicken - aufgefordert, sich bei padlet einzuloggen. Wenn sie also auf "Log in and retry" klicken, so können sie sich entweder mit ihrem Microsoft-Account (empfohlen, da ihre E-Mail Adressen sichtbar sind und sie über die Schule lizenziert sind) oder einem privaten padlet-Account einloggen. Sobald sie sich eingeloggt haben, sollten sie Zugriff auf das jeweilige padlet erhalten und die Lehrperson können sehen, wer der/die Autor:in des jeweiligen Posts ist.

>


Funktion 4: "Schüler:innen zur ksz-"Backpack"-Lösung hinzufügen (ohne ein bestehendes padlet)

Bei der so genannten "Backpack"-Lösung von padlet (sozusagen unser "Schulaccount") können beliebig viele Schüler:innen zur Organisation hinzugefügt werden. Schüler:innen müssen hierzu nicht zwingend einen neuen padlet-Account erstellen, sondern können ihren Microsoft-Account benutzen (siehe oben). Wenn sie auf https://padlet.com/auth/signup klicken, sollte folgende Startseite erscheinen:

Die Schüler:innen können sich dann via "Sign up with Microsoft" (welche über ihre @ksz.edu-zg.ch Adresse läuft und so bei unserem org-padlet hinterlegt ist) bei padlet einloggen.

Mann kann Schüler:innen auch selber zu unserer ksz-org auf padlet hinzufügen. Hierzu klickt man unten links auf die drei Punkte und wählt "Manage People" aus. Beim nächsten Auswahlmenü auf "Add New User" klicken.

>


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Schüler:innen als Users hinzuzufügen (einzeln, als Gruppe, mit Hilfe eines Einladungslinks). Am einfachsten ist bei grösseren Gruppen "Add Multiple Users" (wenn man Schüler:innen direkt mit ihrer E-Mail Adresse hinzufügen möchte) oder via Funktion "Invite Links" (z.B. um ein Link auf Teams mit den jeweiligen Klassen zu teilen). Die Schüler:innen sollen sich dabei aber unbedingt mit ihrer ksz-Adresse anmelden.

Sobald die Schüler:innen einen padlet-Account über ihren Microsoft-Account generiert haben, kann die Lehrperson ein padlet als "Org only" teilen und dann die Settings so einstellen, dass der/die Autor:in des jeweiligen Posts sichtbar ist.

padlet

→ ACHTUNG: Diese padlet-Funktionen sind nur dann relevant, wenn eine Lehrperson Teil unseres schulinternen "Backpack"-Accounts auf padlet ist (d.h. wenn man über die KSZ und mit seiner Schuladresse auf padlet lizenziert ist).

Funktion 1: Mit anderen Lehrpersonen zusammenarbeiten ("Invite Collaborators")

1. Auf "Share/Teilen" Symbol klicken.

2. Dann bei Reiter "Collaborators" weitere Lehrpersonen hinzufügen.


Funktion 2: Ein padlet mit Schüler:innen teilen (anonym)

Bevor man ein padlet mit Schüler:innen teilt, muss man angeben, welche Rolle die Schüler:innen dabei einnehmen sollen. Für den Unterricht relevant sind hierbei v.a. die Einstellung "Reader" und "Writer". "Moderator" könnte allenfalls nützlich sein, wenn man den Schüler:innen die Möglichkeit geben möchte, Posts von anderen Schüler:innen zu korrigieren und/oder als richtig zu markieren (z.B. bei Prüfungsvorbereitung).

Nachdem man die Rolle der Besucher ausgewählt hat, kann man unter "Collaborators" auswählen, wie der Link geteilt werden soll. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein padlet mit Schüler:innen zu teilen. Die Standardeinstellung "Secret" bei unserem org-padlet-Account (d.h., wenn man einen padlet-Account über die Schule hat), sieht folgendermassen aus:

Als Zusatzfunktion kann man "Secret - Password" auswählen, sodass die Lehrperson zusätzlich ein Passwort für das jeweilige padlet setzen kann. Die kann nützlich sein, wenn man z.B. padlet für das Sammeln von vertraulichen Informationen einsetzt und nicht will, dass der Zugangslink ausserhalb der Klasse weitergegeben wird.

Standardmässig ist das org-padlet anonym, d.h. es gibt bei den "Secret"-Einstellungen keine Möglichkeit, den/die Autor:in sichtbar zu machen. Wenn man aber sehen möchte, wer welchen Post verfasst hat, kann der Link als "Org only" geteilt werden.


Funktion 3: Ein padlet mit Schüler:innen teilen (nicht-anonym)

→ Wenn man ein nicht-anonymes padlet erstellen möchte (vgl. Link als "Org only" teilen), ist es zwingend, dass sich die Schüler:innen bei padlet einloggen!

Wenn unter "Collaborators" ein Link als "Org only" geteilt wird, so müssen sich die Schüler:innen zuerst bei padlet einloggen, bevor sie auf das jeweilige padlet zugreifen können. Sobald man bei padlet eingeloggt ist, sollte bei jedem Post angegeben sein, wer diesen wann verfasst hat.

Sobald die Teilen-Funktion "Org only" ausgewählt ist, werden die Schüler:innen - sobald sie den QR-Code scannen oder den Link anklicken - aufgefordert, sich bei padlet einzuloggen. Wenn sie also auf "Log in and retry" klicken, so können sie sich entweder mit ihrem Microsoft-Account (empfohlen, da ihre E-Mail Adressen sichtbar sind und sie über die Schule lizenziert sind) oder einem privaten padlet-Account einloggen. Sobald sie sich eingeloggt haben, sollten sie Zugriff auf das jeweilige padlet erhalten und die Lehrperson können sehen, wer der/die Autor:in des jeweiligen Posts ist.

>


Funktion 4: "Schüler:innen zur ksz-"Backpack"-Lösung hinzufügen (ohne ein bestehendes padlet)

Bei der so genannten "Backpack"-Lösung von padlet (sozusagen unser "Schulaccount") können beliebig viele Schüler:innen zur Organisation hinzugefügt werden. Schüler:innen müssen hierzu nicht zwingend einen neuen padlet-Account erstellen, sondern können ihren Microsoft-Account benutzen (siehe oben). Wenn sie auf https://padlet.com/auth/signup klicken, sollte folgende Startseite erscheinen:

Die Schüler:innen können sich dann via "Sign up with Microsoft" (welche über ihre @ksz.edu-zg.ch Adresse läuft und so bei unserem org-padlet hinterlegt ist) bei padlet einloggen.

Mann kann Schüler:innen auch selber zu unserer ksz-org auf padlet hinzufügen. Hierzu klickt man unten links auf die drei Punkte und wählt "Manage People" aus. Beim nächsten Auswahlmenü auf "Add New User" klicken.

>


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Schüler:innen als Users hinzuzufügen (einzeln, als Gruppe, mit Hilfe eines Einladungslinks). Am einfachsten ist bei grösseren Gruppen "Add Multiple Users" (wenn man Schüler:innen direkt mit ihrer E-Mail Adresse hinzufügen möchte) oder via Funktion "Invite Links" (z.B. um ein Link auf Teams mit den jeweiligen Klassen zu teilen). Die Schüler:innen sollen sich dabei aber unbedingt mit ihrer ksz-Adresse anmelden.

Sobald die Schüler:innen einen padlet-Account über ihren Microsoft-Account generiert haben, kann die Lehrperson ein padlet als "Org only" teilen und dann die Settings so einstellen, dass der/die Autor:in des jeweiligen Posts sichtbar ist.