Prüfungen mit exam.net

1.1.1.1. Exam.net - Hinweise LP - KSZ: Help - Confluence (zg.ch)

2. Vorbereitungen für Schülerinnen und Schüler

2.1.1. Bis zum Tag vor der Prüfung

  • Die neuste Version des Safe Exam Browser (SEB) herunterladen und installieren:
  • iOS: aktualisierte exam.net-App benutzen
  • Nach der Installation muss der SEB nicht manuell gestartet werden, er wird automatisch beim Einloggen in die Prüfung gestartet.
  • Wenn auf Windows-Geräten ein Update-Prozess läuft, startet der SEB manchmal nicht. Daher wird empfohlen, auf Windows-Geräten unter «Einstellungen» → «Windows Update» am Abend vor einer Prüfung die automatischen Updates auszusetzen (nach der Prüfung ggf. wieder auf «Fortsetzen» klicken).
  • Um zu überprüfen, ob der SEB korrekt installiert wurde, steht eine Probeprüfung zur Verfügung:
    Im Browser https://exam.net/ öffnen und den Testschlüssel pCswsH oben im Feld "Testschlüssel" ("exam key") für Lernende eingeben.

2.1.2. In der Prüfungslektion

Vor dem Start der Prüfung

  • Alle anderen Programme schliessen (auf Windows ggf. mit ALT+Ctrl+Del überprüfen, ob keine Programme mehr laufen oder sie auf diesem Weg schliessen).
  • Die Tastatur auf Deutsch (Schweiz) einstellen oder auf die entsprechende Fremdprache: Französisch (Schweiz) oder Englisch.
  • Sonderzeichen Französisch: siehe unten

Prüfung starten

  • Auf: https://exam.net/ den Testschlüssel (exam key) eingeben, dann Vorname und Nachname eingeben.
    → Im hohen Sicherheitslevel startet dann der SEB automatisch.
  • Prüfung lösen
    → Die schon geschriebenen Lösungen werden unsichtbar, wenn man eine andere Aufgabe löst.
  • Submit/Abgeben -> die Prüfung wird abgegeben und der SEB wird geschlossen.


Verbindungs- oder sonstige Probleme während der Prüfung

  • Prüfungsstart funktioniert nicht: Starte dein Gerät neu (mit Herunterfahren → Neustart) und schaue, dass keine Updates am Laufen sind. Danach sollte das Prüfungslogin mit SEB funktionieren.
  • Bei einem Unterbruch der W-LAN-Verbindung (angezeigt durch einen orangen Pfeil) werden die Antworten auf exam.net gespeichert. Kurze Unterbrüche sind unproblematisch, bei einem anhaltenden Unterbruch, wende dich an deine Lehrperson. Wenn der Unterbruch länger dauert bzw. bei Abgabe immer noch keine W-LAN-Verbindung besteht, wird deine Lehrperson dich anweisen, die Prüfung mithilfe eines QR-Codes abzugeben, den du mit dem Handy einscannen kannst.

Sonderzeichen

Sonderzeichen Französisch auf der DE-CH-Tastatur: 

o   é/à/è: Hochstelltaste+ ö/ä/ü (auf FR-CH-Tastatur: gleiche Tast ohne Hochstelltaste)

o   ç: Hochstelltaste+4; Ç: ALT + 0199

o   accent circonflexe, z.B. î: Taste neben Fragezeichen, dann den Buchstaben i

o   accent grave, z.B. auf ù: Hochstelltaste + Taste nebenFragezeichen, dann den Buchstaben u

o   Apostrophe ', z.B. in l’homme: die Fragezeichentaste (ohne sonstige Taste)

o   tréma, z.B. auf dem ï: Ausrufezeichentaste, dann den Buchstaben i

2.1.3. Wichtig: Sonderzeichen müssen in der entsprechenden Sprache eingeübt werden!

2.1.4. Allgemeine Tastaturkombinationen für Sonderzeichen

Zeichen

MAC

PC

3. Grave

à À

Shift +ä, CAPSLOCK+Shift ä

è È

Shift +ü, CAPSLOCK+Shift

ì Ì ò Ò ù Ù

Shift ^+ i(o,u), Shift ^+ Shift + i(o,u)

4. Aigu

é

Shift +ö

Shift+ö

É

Shift+CAPSLOCK+ö

Shift+CAPSLOCK+ö

áÁíÍóÓúÚ

Alt + ‘ + Buchstabe

AltGr + ‘ + Buchstabe

 



5. Circonflexe

âêîôû

Zirkumflex + Buchstabe

ÂÊÎÔÛ

Zirkumflex + Shift + Buchstabe

6. Trema

äöü

direkt

ÄÖÜ

SHIFTLOCK +Vokal

ëïËÏ

Trema + Vokal

7. Tilde

ñ Ñ

Alt + Zirkumflex + n/N

ALTGR + Zirkumflex +n/N

õÕ

Alt + Zirkumflex + o/O

ALTGR + Zirkumflex +o/O


Prüfungen mit exam.net

1.1.1.1. Exam.net - Hinweise LP - KSZ: Help - Confluence (zg.ch)

2. Vorbereitungen für Schülerinnen und Schüler

2.1.1. Bis zum Tag vor der Prüfung

  • Die neuste Version des Safe Exam Browser (SEB) herunterladen und installieren:
  • iOS: aktualisierte exam.net-App benutzen
  • Nach der Installation muss der SEB nicht manuell gestartet werden, er wird automatisch beim Einloggen in die Prüfung gestartet.
  • Wenn auf Windows-Geräten ein Update-Prozess läuft, startet der SEB manchmal nicht. Daher wird empfohlen, auf Windows-Geräten unter «Einstellungen» → «Windows Update» am Abend vor einer Prüfung die automatischen Updates auszusetzen (nach der Prüfung ggf. wieder auf «Fortsetzen» klicken).
  • Um zu überprüfen, ob der SEB korrekt installiert wurde, steht eine Probeprüfung zur Verfügung:
    Im Browser https://exam.net/ öffnen und den Testschlüssel pCswsH oben im Feld "Testschlüssel" ("exam key") für Lernende eingeben.

2.1.2. In der Prüfungslektion

Vor dem Start der Prüfung

  • Alle anderen Programme schliessen (auf Windows ggf. mit ALT+Ctrl+Del überprüfen, ob keine Programme mehr laufen oder sie auf diesem Weg schliessen).
  • Die Tastatur auf Deutsch (Schweiz) einstellen oder auf die entsprechende Fremdprache: Französisch (Schweiz) oder Englisch.
  • Sonderzeichen Französisch: siehe unten

Prüfung starten

  • Auf: https://exam.net/ den Testschlüssel (exam key) eingeben, dann Vorname und Nachname eingeben.
    → Im hohen Sicherheitslevel startet dann der SEB automatisch.
  • Prüfung lösen
    → Die schon geschriebenen Lösungen werden unsichtbar, wenn man eine andere Aufgabe löst.
  • Submit/Abgeben -> die Prüfung wird abgegeben und der SEB wird geschlossen.


Verbindungs- oder sonstige Probleme während der Prüfung

  • Prüfungsstart funktioniert nicht: Starte dein Gerät neu (mit Herunterfahren → Neustart) und schaue, dass keine Updates am Laufen sind. Danach sollte das Prüfungslogin mit SEB funktionieren.
  • Bei einem Unterbruch der W-LAN-Verbindung (angezeigt durch einen orangen Pfeil) werden die Antworten auf exam.net gespeichert. Kurze Unterbrüche sind unproblematisch, bei einem anhaltenden Unterbruch, wende dich an deine Lehrperson. Wenn der Unterbruch länger dauert bzw. bei Abgabe immer noch keine W-LAN-Verbindung besteht, wird deine Lehrperson dich anweisen, die Prüfung mithilfe eines QR-Codes abzugeben, den du mit dem Handy einscannen kannst.

Sonderzeichen

Sonderzeichen Französisch auf der DE-CH-Tastatur: 

o   é/à/è: Hochstelltaste+ ö/ä/ü (auf FR-CH-Tastatur: gleiche Tast ohne Hochstelltaste)

o   ç: Hochstelltaste+4; Ç: ALT + 0199

o   accent circonflexe, z.B. î: Taste neben Fragezeichen, dann den Buchstaben i

o   accent grave, z.B. auf ù: Hochstelltaste + Taste nebenFragezeichen, dann den Buchstaben u

o   Apostrophe ', z.B. in l’homme: die Fragezeichentaste (ohne sonstige Taste)

o   tréma, z.B. auf dem ï: Ausrufezeichentaste, dann den Buchstaben i

2.1.3. Wichtig: Sonderzeichen müssen in der entsprechenden Sprache eingeübt werden!

2.1.4. Allgemeine Tastaturkombinationen für Sonderzeichen

Zeichen

MAC

PC

3. Grave

à À

Shift +ä, CAPSLOCK+Shift ä

è È

Shift +ü, CAPSLOCK+Shift

ì Ì ò Ò ù Ù

Shift ^+ i(o,u), Shift ^+ Shift + i(o,u)

4. Aigu

é

Shift +ö

Shift+ö

É

Shift+CAPSLOCK+ö

Shift+CAPSLOCK+ö

áÁíÍóÓúÚ

Alt + ‘ + Buchstabe

AltGr + ‘ + Buchstabe

 



5. Circonflexe

âêîôû

Zirkumflex + Buchstabe

ÂÊÎÔÛ

Zirkumflex + Shift + Buchstabe

6. Trema

äöü

direkt

ÄÖÜ

SHIFTLOCK +Vokal

ëïËÏ

Trema + Vokal

7. Tilde

ñ Ñ

Alt + Zirkumflex + n/N

ALTGR + Zirkumflex +n/N

õÕ

Alt + Zirkumflex + o/O

ALTGR + Zirkumflex +o/O